Arbeiten in Brinkum

Feldstraße voll gesperrt

Die Feldstraße im Stuhrer Orteil Brinkum muss wegen Arbeiten an der Trinkwasserleitung ab Donnerstag, 22. Juli, voll gesperrt werden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 1. September.
19.07.2021, 14:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Feldstraße voll gesperrt
Von Esther Nöggerath
Feldstraße voll gesperrt

Die Feldstraße wird ab Donnerstag, 22. Juli, voll gesperrt (Symbolbild).

Björn Hake

Stuhr-Brinkum. Autofahrer müssen in den kommenden Wochen im Bereich der Feldstraße in Brinkum mit Verkehrsbeeinträchtigungen rechnen. Von diesem Donnerstag, 22. Juli, bis zum 1. September, sollen Arbeiten an der Trinkwasserleitung an der Feldstraße durchgeführt werden, wie die Gemeinde Stuhr mitteilt. Betroffen ist der Bereich zwischen der Straße Am Bahnhof und der Bassumer Straße. Geplant sind mehrere Abschnitte: Begonnen wird mit den Arbeiten zwischen der Straße Am Bahnhof und dem Kreuzungsbereich Werrastraße. Der zweite Abschnitt umfasst dann den Bereich ab der Einmündung zur Werrastraße bis zur Gartenstraße. Abschließend soll im Bereich zwischen der Einmündung der Gartenstraße bis zur Kreuzung Bassumer Straße gearbeitet werden. Für die Durchführung der Arbeiten wird die Feldstraße voll gesperrt. Fußgänger können die Arbeitsbereiche aber passieren. Eine Umleitungsstrecke wird ausgeschildert. Sie führt über die Straße Am Bahnhof, Bahnhofstraße, Bremer Straße und Bassumer Straße. Betroffen von der Sperrung der Feldstraße ist auch die Linie 545 der BSAG. Die Haltestellen können nicht angefahren werden, als Ersatzhaltestelle wird der ZOB angeboten.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+