Brinkum-Nord

Auffahrunfall im Kreuzungsbereich

In Brinkum-Nord ist es am Dienstagabend zu einem Auffahrunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Verletzt wurde niemand.
12.05.2021, 12:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Esther Nöggerath
Auffahrunfall im Kreuzungsbereich

Die Polizei beziffert den entstandenen Schaden mit rund 1000 Euro (Symbolbild).

Björn Hake

Stuhr-Brinkum. Zu einem Auffahrunfall in Brinkum-Nord ist es am Dienstagabend gekommen. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Vorfall gegen 18.30 Uhr an der Kreuzung Carl-Zeiss-Straße und Bremer Straße. Eine 32 Jahre alte Stuhrerin wollte mit ihrem Auto von der Carl-Zeiss-Straße rechts auf die Bremer Straße abbiegen. Als sie verkehrsbedingt anhalten musste, reagierte der nach ihr fahrende 21-jährige Autofahrer zu spät und fuhr auf den Wagen auf. Verletzt wurde niemand. Der Schaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf rund 1000 Euro.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+