Ein Leichtverletzter Auffahrunfall mit drei Autos

Zu einem Auffahrunfall mit drei Autos ist es am Mittwoch auf der Delmenhorster Straße in Seckenhausen gekommen.
02.12.2021, 14:21
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Auffahrunfall mit drei Autos
Von Esther Nöggerath

Stuhr-Seckenhausen. Ein Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen hat sich am Mittwochnachmittag auf der Delmenhorster Straße in Seckenhausen ereignet. Wie die Polizei mitteilt, war dort gegen 15 Uhr ein 33-jähriger Oldenburger mit seinem Auto unterwegs. Hinter ihm fuhr ein 24-jähriger Bremer, beide in Fahrtrichtung B 51. An einer Ampel mussten beide Fahrzeuge anhalten. Das bemerkte jedoch ein 49-jähriger Syker im Wagen dahinter zu spät. Er bremste zwar noch stark ab, stieß aber dennoch mit dem vor ihm stehenden Auto des Bremers zusammen, der wiederum auf den Wagen des Oldenburgers aufgeschoben wurde. Der Bremer wurde bei der Kollision leicht verletzt und mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich laut Polizei auf rund 7500 Euro.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+