Autobahndreieck Stuhr Laster aus Verden sorgt für Vollsperrung

Ein Lasterfahrer aus Verden ist mit seinem Fahrzeug im Autobahndreieck Stuhr umgekippt. Die Anschlussstelle musste voll gesperrt werden.
18.09.2022, 16:36
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Laster aus Verden sorgt für Vollsperrung
Von Eike Wienbarg

Stuhr. Auf der Autobahn 1 im Bereich des Autobahndreiecks Stuhr ist es am frühen Sonnabendmorgen gegen 4.50 Uhr zu einem Unfall gekommen, der eine Sperrung des Autobahndreiecks nach sich zog. Wie die Autobahnpolizei Ahlhorn berichtet, befuhr ein 43-jähriger Fahrer eines Lasters mit Anhänger aus Verden die A 1 in Richtung Bremen und wollte im Autobahndreieck Stuhr auf die A 28 in Richtung Delmenhorst wechseln. Dabei kam er in der Kreisfahrt aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab, so die Beamten weiter. Infolgedessen kippte der Anhänger um und blieb auf der Fahrbahn liegen. Für die Bergungs- und Reinigungsvorhaben musste die Anschlussstelle für den Übergang zur A 28 durch die Autobahnmeisterei Wildeshausen bis 10.30 Uhr gesperrt werden. Der Anhänger wurde durch ein Bergungsunternehmen mit einem Kran wieder aufgerichtet. Der Fahrer aus Verden blieb bei dem Unfall unverletzt. Der Schaden wird von der Polizei auf rund 60.000 Euro geschätzt. Aufgrund der geringen Verkehrsdichte kam es an der Unfallstelle aber zu "keinen wesentlichen Verkehrsbehinderungen", so die Polizei.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+