Fußball Jannik Bender vom Brinkumer SV erklärt seine Fußball-Pause

Jannik Bender kehrt dem Fußball nach 26 Jahren erstmals den Rücken. Mit vier fing der heute 30-Jährige an, gegen den Ball zu treten. 15 Jahre lang trug er das Trikot des Brinkumer SV – nun soll Schluss sein.
19.01.2022, 14:17
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Johannson

Im Kader des Fußball-Bremen-Ligisten Brinkumer SV galt Jannik Bender als der unverzichtbare Dauerbrenner. Nun ist Schluss. Nach mehr als einem Jahrzehnt dreht der 30-Jährige erstmals seiner großen Leidenschaft den Rücken zu. "Ich bin aktuell in der Überlegungsphase und lege eine Pause ein. Ob ich vielleicht irgendwann wieder Lust bekomme, muss ich abwarten. Da bin ich aktuell sehr zwiegespalten." Während Bender über die Beweggründe seiner Entscheidung spricht, macht er nicht den Eindruck, als käme ein Comeback für ihn in naher Zukunft in Frage. Es klingt eher nach einem endgültigen Entschluss.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren