Blocken Open Air Kollektives Sommergefühl rund um die Dorfschule

Das Blocken Open Air sorgte am Sonnabend an der Dorfschule für ein kollektives Sommergefühl. Besucher breiteten Picknickdecken aus und genossen die Musik von Chor-Nection, der Musikschule Reckeweg und Lenna.
03.07.2022, 16:47
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Ilona Leberl

Stuhr. Die zahlreichen Zuschauer des Blocken-Open-Air-Festivals saßen am Sonnabend gemütlich auf ihren Klappstühlen oder Picknickdecken auf dem ehemaligen Schulhof der Blockener Dorfschule. Eine in voller Blüte stehende Kastanie spendete genügend Schatten. Bürgermeister Stephan Korte hatte an diesem warmen Sommertag das Festival eröffnet. Neben Chor-Nection, dessen Leiter Florian Krämer auch moderierte, traten Schüler und Lehrer der Varreler Musikschule Reckeweg auf, genau wie die Stuhrer Band Lenna. Die Veranstaltung begann am Mittag und ging bis in den Abend hinein. „Endlich mal wieder auf der Bühne stehen und vor Publikum sein zu können. Das ist auch für unsere Schüler wieder eine gute Gelegenheit und motiviert sie sehr", freute sich Florian Krämer. Zum Auftakt spielte am frühen Nachmittag die Lehrerband der Musikschule Reckeweg mit den Brüdern Tammo und Juri Reckeweg und Thomas Reckeweg Klassiker aus dem Rock- und Popbereich.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren