Müllhaufen brennt in Brinkum

Feuer in Recycling-Betrieb

In einem Recycling-Betrieb in Brinkum-Mitte hat es am Freitagnachmittag gebrannt. Grund dafür war vermutlich ein Feuerwerkskörper, der sich entzündet hatte.
08.05.2020, 17:02
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Feuer in Recycling-Betrieb
Von Alexandra Penth
Feuer in Recycling-Betrieb

Die Feuerwehr vermutet, dass ein Feuerwerkskörper im Müll Ursache für den Brand war.

Feuerwehr

Stuhr-Brinkum. In der Sortierhalle des Recycling-Betriebes am Rodendamm in Brinkum-Mitte ist am Freitagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Die Ursache ist laut Feuerwehr vermutlich ein Feuerwerkskörper, der sich im Müllhaufen befand. „Die Mitarbeiter des Betriebes handelten vorbildlich und dämmten den Brand, der in einem Müllhaufen ausgebrochen war, mithilfe eines Feuerlöschers ein“, teilte Christian Meinen mit, Sprecher der Brinkumer Ortsfeuerwehr. Neben ihr war auch der Rettungsdienst alarmiert worden. Der Angriffstrupp des Löschgruppenfahrzeuges habe den Brand zügig abgelöscht, sagt Meinen. Es folgte eine Kontrolle mit der Wärmebildkamera. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+