In Stuhrer Hotel Zigarettenrauch löst Alarm aus

Zigarettenrauch hat am Donnerstagmorgen die automatische Brandmeldeanlage eines Hotels in Groß Mackenstedt ausgelöst. Daher rückte die Feuerwehs aus.
11.08.2022, 16:31
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Zigarettenrauch löst Alarm aus
Von Alexandra Penth

Stuhr-Groß Mackenstedt. Die automatische Brandmeldeanlage eines Hotels an der Moordeicher Landstraße in Stuhr hat am Donnerstagmorgen gegen 8.02 Uhr ausgelöst. Ein Trupp unter Atemschutz der Feuerwehr Groß Mackenstedt kontrollierte das betroffene Zimmer und stellte Zigarettenrauch als Grund für den Alarm fest. "Durch das vorbildliche Verhalten der Hotelangestellten und Bewohner des Hotels war der Hotelbetrieb beim Eintreffen der Feuerwehr vollständig geräumt", teilt Feuerwehrsprecher Philip Stampniok mit. Der Rettungsdienst war zur Absicherung vor Ort, der Einsatz konnte nach 40 Minuten beendet werden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+