Ahmadiyya-Gemeinde Eine Stärkung der Gemeinschaft und des Geistes

Kurz vor dem Ramadan-Fest, Eid al-Fitr, richtet die Ahmadiyya-Gemeinde in Brinkum die Moschee noch einmal besonders schön her. Mit dem Vater-Sohn-Aufräumen sollen Gemeinschaft und Familienbande gestärkt werden.
01.05.2022, 15:37
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Golitschek/Xng

Stuhr-Brinkum. Alle packen mit an. An der Brinkumer Nasir-Moschee laufen am späten Freitagnachmittag die Vorbereitungen auf den wichtigen Feiertag auf Hochtouren: Am Montag endet der Fastenmonat Ramadan mit dem traditionellen Fest, Eid al-Fitr. Beim Vater-Sohn-Aufräumen bringen die Mitglieder der Ahmadiyya-Gemeinde ihr Gotteshaus wieder auf Vordermann.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren