Fußball-Bremen-Liga Brinkumer SV: Viel investiert, dennoch verloren

Beim FC Union 60 musste die Mannschaft von Mike Gabel eine 2:3-Niederlage hinnehmen. Dennoch habe seine Mannschaft spielerisch überzeugen können.
20.11.2022, 19:05
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Sven Hermann

Trotz eines leidenschaftlichen Auftritts standen die Bremen-Liga-Fußballer des Brinkumer SV am Ende wieder mit leeren Händen da. Beim FC Union 60 verlor die Mannschaft von Trainer Mike Gabel mit 2:3 (1:2). Zweimal glichen die Gäste dabei aus, doch am Ende siegten die Platzherren, die den Vorsprung in der Tabelle auf die Brinkumer auf acht Zähler vergrößern konnten, durch einen verwandelten Handelfmeter. 

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren