Listen für die Gemeinderatswahl stehen

Stuhrer CDU nominiert 30 Kandidaten

Die Stuhrer CDU hat ihre Listen für die Wahl zum Gemeinderat am 12. September aufgestellt. In den beiden Stuhrer Wahlbereichen werden jeweils 15 Kandidaten für die Christdemokraten antreten.
11.06.2021, 13:06
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Stuhrer CDU nominiert 30 Kandidaten
Von Claudia Ihmels
Stuhrer CDU nominiert 30 Kandidaten

Bei der Kommunalwahl im September treten für den Stuhrer Gemeinderat jeweils 15 Kandidaten der CDU in jedem der beiden Wahlbereiche an (Symbolbild).

Sebastian Gollnow/DPA

Stuhr. 30 Kandidaten werden für die CDU bei der Wahl zum Stuhrer Gemeinderat am 12. September antreten. "Mit mindestens zwei Bewerbern aus jedem Ortsteil und einem gut gemischten Bewerberfeld aus ganz verschiedenen Tätigkeitsbereichen und einer Altersstruktur von 29 bis 68 Jahren blickt die Stuhrer CDU nun zuversichtlich auf den Wahltermin im September“, sagte der Stuhrer CDU-Vorsitzende Ralph Ahrens nach der außerordentlichen Mitgliederversammlung vor Kurzem in den weitläufigen Räumen der Schießsportanlage des Schützenvereins Stuhr von 1912 in Moordeich.

Für Begeisterung sorgte außerdem, dass auch einige Neumitglieder direkt zur Wahl antreten. "Sie freuen sich darauf, eigene Ideen und Vorstellungen in den Wahlkampf einzubringen", so die Mitgliederbeauftragte und stellvertretende Bürgermeisterin Sigrid Rother. Laut des aktuellen CDU-Fraktionsvorsitzenden im Stuhrer Rat, Finn Kortkamp, wurde das Wahlprogramm und damit die Ausrichtung der CDU im Wahlkampf im Vorfeld der Versammlung in mehreren Arbeitsgruppen ausgearbeitet. "Es erhält gerade den letzten Feinschliff“, verrät Kortkamp.

Im Wahlbereich I (Stuhr/Moordeich/Varrel/Groß Mackenstedt) treten für die CDU in folgender Reihenfolge Sigrid Rother, Sabine Sparkuhl, Ralph Ahrens, Lutz Hollmann, Uwe Schweers, Daniel Biermann, Matthias Kehl, Ronald Pöhls, Gaby Pschunder, Aeisso Kern, Stefan Otten, Tuba Yilmaz-Cora, Ronny Millow, Roland Zogmayer und Hans-Jürgen Stührmann an.

Im Wahlbereich II (Brinkum/Seckenhausen/Heiligenrode/Fahrenhorst) haben die Christdemokraten in folgender Reihenfolge diese Kandidaten nominiert: Finn Kortkamp, Heiner Lampe, Frauke Koersen, Cord Evers, Uwe Dierks, Dragan Miletkovic, Bernd Stöver, Claas Brandes, Kai-Uwe Jobst, Daniel Sauerberg, Andreas Gautier, Jens Hillmann, Frank Bielefeld, Reda Khalife und Kai Willers.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+