Neue "Bufdine" im MGH Die Neue kennt sich schon bestens aus

Die 19-jährige Charlotte Richter absolviert seit Kurzem einen Bundesfreiwilligendienst im Brinkumer MGH. Zu ihren Aufgaben gehört neben der Büroarbeit auch die Begleitung einiger Angebote der Begegnungsstätte.
23.09.2022, 15:37
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Die Neue kennt sich schon bestens aus
Von Claudia Ihmels

Stuhr-Brinkum. Zweiwöchige Schulpraktika haben Charlotte Richter nicht gereicht. Die 19-Jährige aus Obernheide möchte mehr Erfahrungen im sozialen Bereich sammeln und hat sich daher nach ihrem Fachabitur nach einem Freiwilligendienst umgesehen. Fündig wurde sie beim Mehr-Generationen-Haus (MGH) in Brinkum, wo sie seit dem 1. August einen einjährigen Bundesfreiwilligendienst (Bufdi) leistet. Und dort ist die Freude groß, nach einem Jahr coronabedingter Unterbrechung wieder eine "Bufdine" im Haus zu haben. "Wir haben sie vom Fleck weg eingestellt. Charlotte unterstützt uns in allen Bereichen", sagt MGH-Mitarbeiter Oliver Müller. Vormittags bedeutet das für Charlotte Richter vor allem Büroarbeit, nachmittags begleitet sie die unterschiedlichsten Angebote in der Begegnungsstätte an der Bremer Straße 9.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren