Konzert in Heiligenrode Chorisma präsentiert elf liedervolle Jahre

Das zehnjährige Bestehen konnte Chorisma coronabedingt nicht feiern, dafür soll nun der elfte Geburtstag mit zwei Konzerten begangen werden. Gleichzeitig verabschiedet der Chor seine Leiterin.
05.10.2022, 15:05
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Dagmar Voss

Stuhr-Heiligenrode. Endlich wieder loslegen und richtig konzertieren können, darüber freut sich Chorisma mit seiner Leiterin Karola Schmelz-Höpfner. Denn da der Chor schon seinen runden zehnjährigen Geburtstag im vergangenen Jahr nicht begehen konnte, sollen es nun mit „Elf liedervolle Jahre“ zwei schöne feierliche Auftritte werden. „Der Titel und das Programm ist aus dem Chor heraus entstanden“, erklärt Irene Barowski, die Pressebeauftragte der Sängergemeinschaft. Der Auftakt findet am Sonnabend, 8. Oktober, in der Heimatkirche des Chores in Heiligenrode statt. Ein weiteres Konzert ist nur einen Tag später in Delmenhorst geplant, wo Schmelz-Höpfner auch als Popkantorin arbeitet. Für sie sind die beiden Konzerte gleichzeitig ein Abschied, denn sie verlässt den Chor.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren