Brinkumer Gewerbegebiet Hausärzte bauen privates Impfzentrum auf

Seit Mai haben sie nach eigenen Angaben bereits 18.000 Menschen geimpft, doch nun reichen Platz und Personal nicht mehr: Im Gewerbegebiet Brinkum eröffnet eine Hausärztepraxis deshalb ihr eigenes Impfzentrum.
14.12.2021, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Hausärzte bauen privates Impfzentrum auf
Von Joerg Helge Wagner

Als Hausarztpraxis so leistungsfähig sein wie ein ganzes Impfzentrum, aber deutlich günstiger? Eine Ärzteteam tritt vor den Toren Bremens zum Beweis an, dass dies möglich ist. Schon am Mittwoch soll es losgehen am Betsbruchdamm 29 im Gewerbegebiet Brinkum-Mitte, direkt an der Autobahn A1. Zunächst 500 Menschen täglich wollen hier vier Hausärzte mit ihren Mitarbeitern impfen, ab der kommenden Woche auch deutlich mehr. Dazu haben sie 200 Quadratmeter Bürofläche angemietet, vorerst bis Ende Januar.

Alles lesen mit

1 Monat für
0,00 €

JETZT BESTELLEN

danach 8,90 € / Monat
monatlich kündbar

Nur diese Woche

3 Monate für
8,90 €

ANGEBOT SICHERN

50% sparen
monatlich kündbar

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren