Stuhrer Politiker Jürgen Timm tritt kürzer Immer auf dem Weg zum Ziel

Der Stuhrer FDP-Politiker Jürgen Timm ist bei der vergangenen Kommunalwahl aus dem Diepholzer Kreistag und dem Stuhrer Gemeinderat ausgeschieden. Er blickt auf mehr als 50 Jahre politisches Engagement zurück.
13.01.2022, 16:48
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Ina Ulbricht

Stuhr/Landkreis Diepholz. Was wäre wohl in der Gemeinde alles anders, wenn Jürgen Timm im Jahr 1969 mit seiner Familie nicht nach Stuhr gezogen wäre? Vermutlich einiges. Der 85-Jährige hat die Stuhrer FDP mitgegründet und in seinen 49 Jahren im Gemeinderat einiges bewegt, wie er erzählt. Seine Tätigkeiten im Rat und im Kreistag hat der Varreler nun beendet. Langweilig wird es ihm trotzdem nicht. Timm ist weiterhin Mitglied im Kreisvorstand des FDP-Kreisverbandes Diepholz, Schatzmeister im FDP-Ortsverband Stuhr sowie Mitglied und Vorstandsmitglied in verschiedenen Stuhrer Vereinen. Außerdem habe er kürzlich den Stuhrer Bahnhof erworben, wie er sagt.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren