Feuerwehreinsatz Kleinbrand in der Steller Heide

In der Steller Heide hat am Sonntag ein Bündel Zeitungen gebrannt. Durch das Eingreifen von Ersthelfern konnte Schlimmeres verhindert werden. Die Feuerwehr löschte die Flammen endgültig.
27.06.2021, 18:13
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Kleinbrand in der Steller Heide
Von Esther Nöggerath

Stuhr-Groß Mackenstedt. Zu einem Brandeinsatz im Waldgebiet Steller Heide ist die Feuerwehr Groß Mackenstedt am Sonntagvormittag alarmiert worden. Nach erster Meldung um 10.52 Uhr sollte dort ein Kleinfeuer auf einer Freifläche im Wald brennen, wie Philip Stampniok von der Ortsfeuerwehr mitteilt. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte dann ein brennendes Bündel aus Zeitungen fest. Durch das beherzte Eingreifen von Ersthelfern, die das Feuer weitestgehend eingedämmt hatten, musste die Feuerwehr nur noch die letzten Flammen und Glutnester löschen. Auch die Polizei war mit einem Streifenwagen vor Ort im Einsatz. Nach gut einer Stunde konnte dieser beendet werden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+