Fußball-Bezirksliga Wichtige drei Punkte für die TSG Seckenhausen-Fahrenhorst

Großer Jubel bei der TSG Seckenhausen-Fahrenhorst, die gegen den TV Neuenkirchen den ersten Heimsieg der Saison feiern durfte. Die Elf von Lars Behrens gewann völlig verdient mit 3:1 (1:1).
03.10.2022, 17:17
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Johannson

Der Aufwärtstrend der TSG Seckenhausen-Fahrenhorst hat sich am Sonntagnachmittag mit dem ersten Heimsieg der noch jungen Fußball-Bezirksliga-Saison fortgesetzt. Gegen den TV Neuenkirchen setzte sich die Mannschaft von Lars Behrens durchaus überraschend mit 3:1 (1:1) durch und fuhr drei ganz wichtige Zähler im Abstiegskampf ein. "Der Sieg ist absolut gerechtfertigt. Wir hatten zwar ein bisschen Probleme, um ins Spiel zu finden. Danach hatten wir allerdings eine gute Raumaufteilung und im offensiven Bereich immer wieder die Lücken gefunden."

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren