Fußball-Bremen-Liga Krisenstimmung beim Brinkumer SV – 0:3 gegen Schwachhausen

Der Brinkumer SV hat gegen den TuS Schwachhausen eine überraschende 0:3-Pleite kassiert. Dabei zeigte die Mannschaft von Mike Gabel eine ganz schwache Darbietung, die Konsequenzen haben könnte.
01.10.2022, 17:46
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Johannson

Der Brinkumer SV hat sein Heimspiel in der Fußball-Bremen-Liga gegen den TuS Schwachhausen nach einer total enttäuschenden Leistung mit 0:3 (0:1) verloren. Dabei hätte die Niederlage sogar noch höher ausfallen können. Bis auf die ersten zehn Minuten des zweiten Durchgangs war der BSV den viel bissiger agierenden Gästen stets unterlegen. So versammelte Trainer Mike Gabel seine Mannschaft nach dem Schlusspfiff auch sofort zusammen. Mit den Worten 'kommt näher zusammen, Männer. Dann bekommen nicht alle mit, was ich jetzt sagen werde' eröffnete der Coach die kurze Predigt. Danach ging Gabel wortlos in die Kabine.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren