Pokal-Halbfinale Der Brinkumer SV reist mit voller Kapelle zur LTS Bremerhaven

Mike Gabel, Trainer des Brinkumer SV, hat vor dem Pokal-Halbfinale bei der Leher TS personell die Qual der Wahl. Auf wen er in der Startelf setzt, entscheidet sich im Abschlusstraining.
13.04.2022, 17:28
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Johannson

Direkt nach dem mühevollen 2:1-Arbeitssieg gegen die BTS Neustadt am vergangenen Sonntag trommelte der Co-Trainer des Brinkumer SV, Kevin Artmann, seine Mannen zusammen. Nach einer kurzen Ansprache richtete Artmann aber sofort den Blick auf das Halbfinale im Bremer Lotto-Pokal gegen die LTS Bremerhaven, das an Karfreitag ab 15 Uhr in der Seestadt angepfiffen wird. "Wir brauchen eine 180-Grad-Steigerung", betont Artmann. Derweil ergänzt Cheftrainer Mike Gabel: "Das war am Sonntag kein Empfehlungsschreiben, da haben sich nur ganz wenige Spieler angeboten." Kein Wunder, denn die Leistung gegen Neustadt dürfte gegen die Leher TS, die sich im Viertelfinale über den favorisierten OSC Bremerhaven durchgesetzt hatte, vermutlich nicht ausreichen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren