Fußball Der TV Stuhr springt auf Platz vier

Dritter Sieg in Serie für die Bezirksliga-Fußballer des TV Stuhr: Gegen den TSV Okel siegt das Team von Stephan Stindt mühelos mit 3:0 (1:0).
31.10.2021, 19:39
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Sven Hermann

Die Fußballer des TV Stuhr sind in der Bezirksliga momentan sehr gut unterwegs. Mit dem 3:0 (1:0)-Heimsieg gegen den TSV Okel gelang dem TVS der dritte Sieg in Folge. Damit konnten die Gastgeber die Okeler in der Tabelle überflügeln und springen auf den vierten Tabellenplatz. "Es läuft zurzeit bei uns. Das war ein verdienter Sieg", berichtete Stuhrs spielender Co-Trainer Jan-Hendrik Schwirz.

Sehr abgeklärt gingen die Hausherren die erste Hälfte an. "Wir haben gut gepresst und hinten nichts zugelassen. Wir haben Okel nicht ins Spiel kommen lassen", beobachtete Schwirz, dessen Team nach 20 Minuten die erste Torchance besaß. Hierbei wurde ein Treffer von Boban Bojanic allerdings wegen eines vorausgegangenen Foulspiels nicht anerkannt (20.). Doch die Gastgeber ließen sich nicht beirren und gingen wenig später in Front. Nach einer Ecke von Jonah Hellmers schraubte sich Daniel Horeis hoch, von dessen Scheitel das Leder im langen Eck landete (26.).

Auch nach Wiederanpfiff verzeichneten die Stuhrer die erste Gelegenheit. Doch ein Distanzschuss von Fynn Rusche landete nur knapp über dem Tor (46.). Wenig später die Vorentscheidung: Nach einem Eckball von Hellmers gelangte die Kugel aus dem Gewühl heraus zum Torschützen Tom Cedrik Gronewold, der relativ frei im Fünfmeterraum stand (50.). "Das schnelle 2:0 nach der Halbzeit war für das Spiel wichtig und hat uns in die Karten gespielt", sagte Schwirz, der noch einen dritten Treffer bejubeln durfte. Über außen drang Tobias Peters in den Strafraum ein und wurde kurz nach der Sechzehnerkante zu Fall gebracht. Den Strafstoß verwandelte Bojanic zum Endstand (67.).

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+