Fußball-Bezirksliga Hannover TSG-Coach Lars Behrens sieht Aufwärtstrend

Die Fußballer der TSG Seckenhausen-Fahrenhorst hätten bei der 1:2-Pleite gegen den TuS Drakenburg laut Trainer Lars Behrens ein anderes, besseres Gesicht gezeigt.
25.09.2022, 14:43
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Lars Behrens

Die TSG Seckenhausen-Fahrenhorst steckt nach einer 1:2-Auswärtsniederlage beim TuS Drakenburg weiter im Tabellenkeller der Bezirksliga Hannover fest. Dennoch vermochte TSG-Trainer Lars Behrens im Auftritt seines Teams durchaus einen Aufwärtstrend zu erkennen: "Wir haben dieses Mal ein ganz anderes Gesicht gezeigt, als bei der Niederlage gegen die SG Diepholz am vergangenen Spieltag", fand der Coach trotz der erneuten Null-Punkte-Ausbeute Anlass zur Hoffnung. "Die Einstellung hat gepasst, so nehmen wir den Abstiegskampf an."

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren