Historische Kleinbahn

Jan Harpstedt ist wieder unterwegs

Die historische Kleinbahn Jan Harpstedt bietet am Sonntag, 1. August, wieder Fahrten an. Startpunkt ist jeweils der Bahnhof Harpstedt, eine Fahrradmitnahme ist möglich.
28.07.2021, 16:33
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Jan Harpstedt ist wieder unterwegs
Von Claudia Ihmels
Jan Harpstedt ist wieder unterwegs

Die Jan Harpstedt fährt wieder am 1. August.

Joachim Kothe / DHEF

Stuhr/ Harpstedt. Die historische Kleinbahn Jan Harpstedt startet am Sonntag, 1. August, zu ihrer nächsten Fahrt. "An diesem Tag ist es nicht nur möglich, eine gemütlich-nostalgische Zugfahrt durch die schöne Wildeshauser Geest zu genießen, sondern man kann auch Fahrräder im Zug mitnehmen und das sogar ohne Aufpreis", kündigt Joachim Kothe, Sprecher des Betreibervereins Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahnfreunde (DHEF) an.

Eine Fahrradmitnahme sei auch unter den ansonsten stark einschränkenden Corona-Bedingungen problemlos möglich. Auch der historische Pack-Postwagen von 1903 sei nach erfolgreicher Hauptuntersuchung wieder im Einsatz, ergänzt Kothe. Allerdings fahre weiterhin nur der Triebwagen- oder Dieselzug zu einem Festpreis zwischen Harpstedt und Heiligenrode. Alle Fahrgäste müssten in Harpstedt einsteigen. "Wer an einer der Unterwegsstationen in Dünsen, Groß Ippener, Kirchseelte oder Heiligenrode aussteigen möchte, kann das tun. Dort einsteigen geht allerdings nicht", erklärt der Sprecher. Außerdem gebe es immer noch keine Fahrkarten am oder im Zug, alle Tickets müssten online gebucht werden.

Der Zug am 1. August verlässt Harpstedt um 13.30 Uhr und um 15.45 Uhr und ist nach etwa 75 Minuten Fahrt wieder am Ausgangsort. "Den genauen Fahrplan und die leider immer noch strengen Regelungen für die Mitfahrt kann man im Internet unter www.jan-harpstedt.de einsehen", sagt Joachim Kothe. Auch die Buchung von Fahrkarten sei dort direkt möglich.

Weitere Gelegenheiten zur Fahrt mit Jan Harpstedt wird es am Sonntag, 15. August, und am Sonntag, 5. September, geben. Ob Fahrten mit Nikolauszügen oder Kohlfahrtzubringern in der Wintersaison stattfinden können, sei aktuell noch nicht absehbar.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+