Jugendfußball-Regionalliga Mit Leidenschaft zum ersten Heimsieg

Dieser Heimerfolg tut den C-Junioren des JFV Weyhe-Stuhr richtig gut. Durch den 1:0 (0:0)-Erfolg gegen Mitkonkurrent JFV Nordwest verlässt das Team von Turan Büyükata die Abstiegsränge der Fußball-Regionalliga.
15.11.2021, 15:49
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Sven Hermann

„Die Erfahrungen, die die Jungs in dieser Saison auf diesem Niveau und in dieser Spielklasse unabhängig von den Ergebnissen machen, sind ganz wichtig“, sagte Alexander Nouri, ehemaliger Coach der Werder-Profis und Vater von Innenverteidiger Arian Luca Nouri vom gastgebenden JFV Weyhe-Stuhr. Die jungen Nachwuchskicker des C-Junioren-Regionalligisten bekommen momentan beides hin, sowohl Ergebnisse liefern, als auch den Erfahrungsschatz erweitern. Mit großer Leidenschaft zwangen sie den unmittelbaren Abstiegsmitkonkurrenten JFV Nordwest beim ersten Heimsieg der Saison in die Knie und springen durch den 1:0-(0:0)-Triumph zunächst einmal auf den sechsten Tabellenplatz, der gleichbedeutend mit dem ersten Nichtabstiegsrang ist. 

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren