Freiluftfete der Landjugend Heiligenrode Partystimmung am Bildschirm

Nach der Absage im Vorjahr lässt sich die Landjugend Heiligenrode die Freiluftfete dieses Mal nicht nehmen. Um mehr Planungssicherheit zu haben, setzen die Organisatoren auf ein digitales Format.
09.06.2021, 16:52
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Golitschek

Stuhr-Heiligenrode. Feiern war im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie eher schwierig. Auch in diesem Jahr sind größere Menschenansammlungen nur mit gravierenden Einschränkungen möglich. Doch das hält die Landjugend Heiligenrode nicht davon ab, ihre beliebte Freiluftfete in diesem Jahr wieder auf die Beine zu stellen. Denn ein zweites Mal soll die Feier nicht noch einmal gecancelt werden müssen. Deshalb verlegt die Landjugend die Veranstaltung in diesem Jahr kurzum ins Internet und will mit Getränke-Versandpaketen die Feierlaune am Sonnabend, 10. Juli, in die heimischen vier Wände transportieren.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren