Stuhrerin lernt den Beruf der Dachdeckerin Stuhrerin lernt den Beruf der Dachdeckerin und ist damit Vorbild

Lucie Holsten aus Stuhr wollte eigentlich Physiotherapeutin werden, ein Praktikum in der Brinkumer Firma Kröff weckte jedoch den Wunsch, den Beruf der Dachdeckerin zu erlernen. Damit ist sie Exotin und Vorbild.
07.07.2021, 17:50
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Stuhrerin lernt den Beruf der Dachdeckerin und ist damit Vorbild
Von Alexandra Penth

Stuhr-Brinkum. Die Höhe hat Lucie Holsten nicht eingeschüchtert, das nötige handwerkliche Geschick auch nicht. Aber sie hatte es anfangs nicht durchweg mit Bestätigung zu tun. Ob sie sich wirklich sicher mit ihrer Entscheidung sei, war sie von ihrem Umfeld oft gefragt worden. Die 18-Jährige ist es voll und ganz. Inzwischen befindet sie sich im zweiten Lehrjahr zur Dachdeckerin. In ihrer Branche gilt sie damit immer noch als Exotin. Und auch in ihrem Ausbildungsbetrieb, der Brinkumer Firma Kröff, ist sie derzeit die einzige Frau, die aufs Dach steigt. 

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren