An den Roden in Brinkum Neuer Bebauungsplan für neue Kita

Der erste Schritt in Richtung einer neuen Kita An den Roden in Brinkum ist getan: Der Stuhrer Rat hat sich bei vier Gegenstimmen der Besser-Fraktion für eine Änderung des Bebauungsplans ausgesprochen.
08.07.2021, 16:48
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Neuer Bebauungsplan für neue Kita
Von Claudia Ihmels

Stuhr-Brinkum. Der Stuhrer Rat hat den Weg frei gemacht für den Bau einer neuen Kindertagesstätte an der Straße An den Roden in Brinkum. Während der Sitzung am Mittwochabend in der Mensa der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Brinkum sprachen sich die Politiker für die dafür notwendige Änderung des Bebauungsplans aus. Die Entscheidung fiel mit vier Gegenstimmen der Besser-Fraktion. "Wir halten die Stelle für völlig ungeeignet für einen Kindergarten", begründete Besser-Fraktionschef Gerd-Wilhelm Bode vor der Abstimmung erneut die Ablehnung der Pläne.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren