Polizei sucht Zeugen Verfolgungsjagd auf der A1

Die Autobahnpolizei Ahlhorn hat am Mittwoch einen Fahrer auf der A1 nahe der Ausfahrt Wildeshausen-Nord kontrollieren wollen. Der Unbekannte folgte zunächst, fuhr dann aber wieder zurück auf die Autobahn.
27.01.2022, 13:14
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Verfolgungsjagd auf der A1
Von Wolfgang Sembritzki

Stuhr. Beamte der Autobahnpolizei Ahlhorn wollten am Mittwoch gegen 18.50 Uhr einen Fahrer mit seinem Auto auf der Autobahn 1 nahe der Ausfahrt Wildeshausen-Nord kontrollieren. Der bislang Unbekannte folgte zunächst auch den Anweisungen, fuhr dann aber wieder vom Verzögerungsstreifen der Ausfahrt zurück auf die A 1 Richtung Bremen, meldet die Polizei.

Die Beamten folgten dem Wagen und beobachteten mehrere Straßenverkehrsgefährdungen gegen unbeteiligte Verkehrsteilnehmer. Der Fahrer überholte etwa zwischen den Ausfahrten Wildeshausen-Nord und Dreieck Stuhr mehrere Fahrzeuge unzulässig über den Standstreifen. Des Weiteren fuhr er im zweispurigen Bereich zwischen einem auf der rechten Spur fahrenden Sattelzug und einem auf der Überholspur fahrenden Auto mittig hindurch, heißt es von der Polizei weiter.

Die Autobahnpolizei Ahlhorn bittet Verkehrsteilnehmer, die Zeugen des Vorfalls geworden sind, sich telefonisch unter der Nummer 0 44 35 / 9 31 60 zu melden. Insbesondere werden Verkehrsteilnehmer gesucht, die sich durch das Fahrverhalten gefährdet fühlten.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+