Silbersee in Stuhr Badeverbot aufgehoben

Das Badeverbot für den Silbersee in Stuhr ist aufgehoben. Die Blaualgenkonzentration sei erheblich zurückgegangen.
19.08.2022, 14:10
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Badeverbot aufgehoben
Von Eike Wienbarg

Stuhr. Der Fachdienst Gesundheit des Landkreises Diepholz hat das am 11. August ausgesprochene Badeverbot im Silbersee in Stuhr mit sofortiger Wirkung aufgehoben, weil "die Blaualgenkonzentration im Seewasser augenscheinlich erheblich zurückgegangen ist". Das teilt die Gemeinde Stuhr jetzt mit. "Dem unbeschwerten Badevergnügen steht somit nichts mehr entgegen", heißt es von der Verwaltung weiter. Die angebrachten Warnschilder sollen durch die Gemeinde Stuhr "umgehend wieder entfernt" werden. Die Wasserqualität des Silbersees werde weiterhin regelmäßig kontrolliert. Bei Veränderungen erfolge eine sofortige Information der Badegäste, betont die Stuhrer Verwaltung.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+