44. Silvesterlauf Showdown zum Jahresende

In der Männer-Konkurrenz gehen beim 44. Silvesterlauf viele große Namen in Stuhr-Fahrenhorst an den Start. Mit von der Partie sind zum Beispiel Oliver Sebrantke, Aaron Dorn und Sebastian Kohlwes.
27.12.2021, 16:24
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Johannson

Nun steht es fest: Der 44. Silvesterlauf in Stuhr-Fahrenhorst kann stattfinden. Berthold Buchwald, Abteilungsleiter des LC Hansa Stuhr, gab am Montagmittag auf Nachfrage grünes Licht. Bei dem für Läuferinnen und Läufern sehr beliebten Event gelten jedoch strengste Hygieneauflagen. Zuschauer sind am 31. Dezember nicht zugelassen. Zudem gilt auf dem großen Sportplatz in Fahrenhorst die 2G-Regel. „Wir haben alle Auflagen im Hinblick auf die neuesten Regelungen erfüllt, insofern sollte der Veranstaltung nichts mehr entgegenstehen“, betont Buchwald und ergänzt: „Es ist für die Region ganz wichtig, dass endlich wieder etwas stattfinden kann. Die Läuferinnen und Läufer sind nämlich nur noch sehr wenig unterwegs, weil kaum Veranstaltungen angeboten werden. So ist es jetzt natürlich sehr schön, dass wir wieder etwas in Gang bringen können.“

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 1. Monat gratis
  • Jederzeit kündbar

Für 8,90 € mtl.

Jetzt bestellen

ZUM VALENTINSTAG LESEN DIE LIEBSTEN MIT

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer zum Preis von WK+ Basic
  • 1. Monat gratis, dauerhaft günstig
  • Jederzeit kündbar

Für 14,90 € 8,90 € mtl.

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren