Star Wars-Aktion für krebskranken Jungen Ein Imperium für Justus

Schwer kranken Kindern eine Freude machen ist das Ziel des Vereins German Pink Force. Und weil der krebskranke Justus aus Stuhr ein riesiger Star Wars-Fan ist, wurde er nun von den Cosplayern überrascht.
12.07.2021, 16:34
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Ein Imperium für Justus
Von Claudia Ihmels

Stuhr/Bremen. Damit hat Justus nicht gerechnet. Eigentlich hatte sich der krebskranke Junge aus Stuhr einen Besuch in der Bremer Botanika gewünscht, doch dann empfingen ihn am Eingang plötzlich Darth Vader, Chewbacca, einige Stormtrooper und weitere Figuren aus der bekannten Filmreihe Star Wars. "Das Imperium steht für dich bereit", erklärte Ralf Mensing, Vorsitzender des Vereins German Pink Force, dem Achtjährigen. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, schwer kranken Kindern eine Freude zu machen – und so durfte Justus zusammen mit seiner Familie sowie einigen Freunden und Nachbarn nun in der Botanika eine Star-Wars-Party feiern.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren