Lastwagen verliert Styroporteile Straßenmeisterei muss Seitenräume reinigen

Weil von einem Lastwagen Styroporteile fielen, musste die Straßenmeisterei am Donnerstagvormittag aktiv werden.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Stephen Kraut

Stuhr-Brinkum. Ein unbekannter Lastwagenfahrer hat am Donnerstag gegen 11.30 Uhr während der Fahrt auf der Ortsumgehung Brinkum Styroporteile verloren. Wie aus dem Bericht der Polizei hervorgeht, wurden die im Anschluss von mehreren Fahrzeugen überfahren und auf einer Länge von etwa 200 Metern verteilt. Ein Schaden entstand laut den Beamten dadurch zwar nicht an den Autos, der Seitenraum der Bundesstraße 6 habe trotzdem durch die Straßenmeisterei gereinigt werden müssen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+