Zuhause gesucht Katzendame ist Einzelgängerin

Katzendame Shila aus dem Tierheim Arche Noah in Brinkum sucht ein neues Zuhause. Ihre Aufmerksamkeit teilt sie nicht gerne mit anderen Artgenossen.
07.07.2022, 12:50
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Torge Meyer

Stuhr-Brinkum. Im Tierheim Arche Noah lebt eine schöne Katzendame namens Shila. Wie für ihre Artgenossen, sucht man auch für sie neue Halter. Shila kam als Fundtier in die Brinkumer Einrichtung. Die ehemalige Besitzerin habe man ausfindig machen können, allerdings sei Shila an andere Halter weitergegeben worden, von denen das Tierheim keine Daten hat. „Dadurch konnten wir jedoch erfahren, wie Shila so ist", so die Mitarbeiter. Shila sei eine sehr menschenbezogene und verkuschelte Katzendame. Mit Kindern und gegebenenfalls auch kleinen Hunden soll sie zurechtkommen, was bisher allerdings noch nicht ausprobiert wurde. Mit anderen Katzen soll die Mieze definitiv nicht klar kommen. „Daher soll sie eine Einzelkatze werden", so die Mitarbeiter abschließend. Sie wurde kastriert und kam 2014 zur Welt.

Weitere Auskünfte zu Shila gibt es beim Tierheim Arche Noah, Rodendamm 10 in Brinkum. Die Mitarbeiter sind montags bis freitags in der Zeit von 10 bis 13 Uhr unter der Telefonnummer 04 21 / 89 01 71 erreichbar. Besuche sind nur nach telefonischer Anmeldung möglich. Weitere Informationen gibt es im Internet unter tierheim-arche-noah.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+