Trickbetrug in Brinkum Mann bestiehlt 82-Jährige

Der Täter gab vor, ein Handwerker zu sein und verschaffte sich so Zugang zur Wohnung einer 82-jährigen Brinkumerin. Dort stahl der Unbekannte Geld und Schmuck.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Mann bestiehlt 82-Jährige
Von Claudia Ihmels

Eine 82-jährige Frau aus Brinkum ist am Montagvormittag Opfer eines Trickdiebstahls geworden. Ein bislang unbekannter Täter täuschte laut Polizei vor, ein Handwerker zu sein, um sich Zutritt zur Wohnung der Frau zu verschaffen. Dort entwendete er in einem unbeobachteten Moment Bargeld und Schmuck, später verschwand er unerkannt mit dem Diebesgut. Die Geschädigte bemerkte den Diebstahl erst später und informierte dann die Polizei. Die Polizei rät in diesem Fall wiederholt dazu, niemals fremde Personen in die Wohnung zu lassen. „Auch vermeintliche Handwerker, die nicht selbst bestellt worden sind, haben zumeist nur einen Diebstahl im Sinn“, betonen die Beamten. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.polizei-beratung.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+