Fahrer auf A 1 verletzt Lastwagen fährt in Baustelle

Der Fahrer eines Lastwagens ist bei einem Unfall auf der A 1 bei Stuhr leicht verletzt worden. Er war zuvor in eine Nachtbaustelle gefahren und mit einem Fahrzeug kollidiert.
05.12.2021, 14:09
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Lastwagen fährt in Baustelle
Von Alexandra Penth

Stuhr. Ein 31-jähriger Lastwagenfahrer aus Osnabrück ist bei einem Unfall auf der A 1 im Bereich Stuhr in der Nacht zu Sonntag leicht verletzt worden. Dazu kam es laut Polizei im Bereich zwischen dem Dreieck Stuhr und der Anschlussstelle Groß Ippener; dort war am Vorabend eine Nachtbaustelle mit Sperrung des Hauptfahrstreifens eingerichtet worden. Der Osnabrücker mit seinem Fahrzeuggespann übersah jedoch um 1.15 Uhr die LED-Warntafeln und fuhr ungebremst auf einen Sicherungsanhänger auf. Durch den Aufprall wurde der Osnabrücker verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. "Das Sicherungsfahrzeug war zum Unfallzeitpunkt unbesetzt", schildert die Polizei. Zur Bergung der Fahrzeuge und Reinigung der Fahrbahn musste die A 1 in Fahrtrichtung Osnabrück voll gesperrt werden, der Verkehr wurde auf die A 28 abgeleitet. Zu nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen kam es laut Polizei nicht. Die Vollsperrung war um 9 Uhr wieder aufgehoben worden. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 70.000 Euro. 

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+