Unfall auf der Autobahn 1 Drei Fahrzeuge durch Stange beschädigt

Drei Autos sind am Dienstag bei einem Unfall auf der A1 in der Nähe des Dreiecks Stuhr beschädigt worden, nachdem sie über eine Stange fuhren, die ein Autofahrer dort verloren hatte. Die Polizei sucht Hinweise.
22.06.2022, 13:39
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Drei Fahrzeuge durch Stange beschädigt
Von Wolfgang Sembritzki

Stuhr. Zu einem Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen ist es am Dienstag gegen 15.46 Uhr auf der Autobahn 1 kurz vor dem Dreieck Stuhr in Fahrtrichtung Osnabrück gekommen. Drei Autofahrer überfuhren dabei eine schwere Metallstange, die ein Unbekannter zuvor verloren hatte und auf der Fahrbahn lag, meldet die Polizei. Alle Autos wurden dadurch beschädigt, zwei Wagen mussten gar abgeschleppt werden. Der Schaden liegt bei rund 4000 Euro. Laut Polizei gibt es keine Hinweise darauf, wer die Metallstange verloren hat. Daher bittet die Autobahnpolizei Ahlhorn darum, dass derjenige selbst oder Zeugen sich unter der Telefonnummer 0 44 35 / 9 31 60 melden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+