Vorfahrt missachtet

Kollision auf der Bremer Straße

Weil ein Wohnmobil-Fahrer einen vorfahrtsberechtigten Wagen auf der Bremer Straße in Brinkum übersah, ist es am Donnerstag zu einem Unfall gekommen.
16.07.2021, 15:34
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Kollision auf der Bremer Straße
Von Esther Nöggerath
Kollision auf der Bremer Straße

Verletzt wurde bei dem Unfall laut Polizei niemand (Symbolbild).

Björn Hake

Stuhr-Brinkum. Auf der Bremer Straße in Brinkum ist es am Donnerstagnachmittag zu einem Unfall gekommen. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 60-jähriger Fahrer mit seinem Wohnmobil gegen 15.15 Uhr von der Ausfahrt der Autobahn 1 auf die linke Fahrspur der Bremer Straße wechseln. Dabei übersah er vermutlich den auf der Bremer Straße befindlichen Wagen eines 21-Jährigen, mit dem er zusammenstieß. Verletzt wurde dabei niemand. Der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf rund 2200 Euro.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+