VSR-Gewässerschutz in Stuhr

86 Proben beim Labormobil abgegeben

Beim Labormobil vom VSR-Gewässerschutz, das am Dienstagvormittag auf dem Marktplatz in Brinkum Station gemacht hat, haben 86 Bürger Proben ihres Brunnenwassers zur Untersuchung abgegeben.
17.08.2021, 17:56
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
86 Proben beim Labormobil abgegeben
Von Esther Nöggerath
86 Proben beim Labormobil abgegeben

Einige der Proben untersuchte Diplom-Physiker Harald Gülzow direkt vor Ort.

Vasil Dinev

Der VSR-Gewässerschutz ist mit seinem Labormobil am Dienstagvormittag auf dem Marktplatz an der Bassumer Straße in Brinkum zu Gast gewesen. 86 Bürger kamen zum Labormobil, um bei dem Diplom-Physiker Harald Gülzow ihre Brunnenwasser-Proben abzugeben. Sieben der Proben untersuchte Gülzow noch gleich vor Ort: "Das Wasser war teils sehr sauer mit einem PH-Wert unter fünf", berichtet Gülzow. Bei einigen der Proben seien auch erhöhte Nitratwerte festgestellt worden. Die gesamten Proben sollen nun im Labor noch genauer untersucht werden. "Wir schauen bei allen nach Nitrat-, Säure- und Salzgehalt", so Gülzow. Je nachdem, wozu die Bürger ihr Brunnenwasser nutzen würden, gebe es auch noch erweiterte Untersuchungen. "Wenn jemand das Wasser auch für das Planschbecken oder zum Bewässern von Gemüse nutzt, geht es auch um die Hygiene", erklärt der Experte. Dementsprechend werden die Proben dann auch bakteriologisch untersucht. Die Ergebnisse sollen dann in den kommenden Wochen vorliegen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+