"Werkstatt Erziehung" in Stuhr Hilfsangebot für Eltern und Fachkräfte

In der Vortragsreihe "Werkstatt Erziehung" der Ambulanten Kinder- und Jugendhilfen Stuhr geht es im Frühjahr unter anderem um Cybermobbing und das Coming Out. Das Angebot richtet sich an Eltern und Fachkräfte.
13.02.2022, 12:21
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Hilfsangebot für Eltern und Fachkräfte
Von Esther Nöggerath

Stuhr. Cybermobbing, Coming Out und Schuldenprävention: Das neue Programm der Vortragsreihe "Werkstatt Erziehung" der Stuhrer Ambulanten Kinder- und Jugendhilfen legt in diesem Frühjahr vor allem einen Schwerpunkt auf Eltern mit Kindern im Jugendalter. Aber auch ein Angebot für Familien mit Kleinkindern ist geplant. Insgesamt planen die Veranstalter in Kooperation mit der Volkshochschule (VHS) Landkreis Diepholz vier Vortragsabende von Februar bis Juni 2022.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren