Brinkumer Tierheim Arche Noah Verschmuster Einzelprinz Carlo

Kater Carlo ist ein sehr verschmuster Zeitgenosse. Er wartet derzeit im Tierheim Arche Noah in Brinkum auf neue Halter.
29.07.2021, 16:59
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Torge Meyer

Stuhr-Brinkum. Im Brinkumer Tierheim Arche Noah lebt derzeit ein Kater, der auf neue Halter wartet. „Carlo wurde uns als Fundtier gebracht", so Juliane Garbade aus der Brinkumer Einrichtung. Er sei ein verspielter und sehr menschenbezogener Kater. Mit Artgenossen soll er zwar einigermaßen klar kommen, aber er zeige deutlich, dass er als "Einzelprinz" ausziehen möchte. Carlos gesamter Charakter sei nett, aber auch leicht gestresst. Zu kleine Kinder sollten daher nicht im Haushalt leben, denn hier könnte er überfordert reagieren. Er wird als sehr verschmust beschrieben. Carlo fordere auch seine Streicheleinheiten ein. „Er ist ein sehr freiheitsliebender Kater, der Türen öffnen kann", so Garbade. Deshalb suchen die Mitarbeiter für Carlo ein Zuhause, in dem etwas Katzenerfahrung oder großes Interesse an Katzen bestehe. Gerne auch ländlich, da er in der Stadt eventuell mit jedem Menschen mitgehen würde, der ihm freundlich begegnet. Carlo benötige auf jeden Fall Freigang. Geboren ist er im Jahr 2017. Außerdem ist der Kater kastriert.

Weitere Auskünfte zu Kater Carlo gibt es im Tierheim Arche Noah, Rodendamm 10, in Brinkum. Die Mitarbeiter sind montags bis freitags von 10 bis 13 Uhr unter der Telefonnummer 04 21 / 89 01 71 zu erreichen. Besuche der Einrichtung sind nur nach telefonischer Anmeldung möglich. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.tierheim-arche-noah.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+