Zuhause gesucht Menschenbezogener Kuschelfan

Katze Deli ist derzeit im Tierheim Arche Noah in Brinkum untergebracht und wartet auf ein neues Zuhause. Die Katze ist menschenbezogen und möchte den ganzen Tag gekuschelt und bespaßt werden.
21.10.2021, 14:24
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Torge Meyer

Stuhr-Brinkum. Im Tierheim Arche Noah ist wieder tierisch was los. Eine im letzten Jahr geborene Katze wartet derzeit auf neue Halter. „Deli wurde von der Feuerwehr aus einem Baum gerettet und zu uns ins Tierheim gebracht", berichtet Mitarbeiterin Monique Gawronski. In der Brinkumer Einrichtung wurde dann festgestellt, dass Deli hochtragend war. Kurze Zeit später brachte sie sechs süße Kitten zur Welt. Um ihre Kinder habe sie sich sofort vorbildlich gekümmert. Mittlerweile sind ihre Kitten alt genug, so dass man Deli vermitteln kann.

Die Katze sei eine super liebe, menschenbezogene Katze, die den ganzen Tag gekuschelt und bespaßt werden möchte. Auch in einer Familie mit Kindern kann man sich Deli gut vorstellen. Allerdings sei sie noch etwas hektisch und scheint Gefahren nicht wirklich einschätzen zu können. „Daher würden wir sie gerne in ein Zuhause vermitteln, wo keine großen Straßen in unmittelbarer Nähe sind, gerne also ländlich“, so die Mitarbeiterin weiter. Deli möchte lieber eine Einzelprinzessin sein, und sie möchte in ein Zuhause ziehen, wo sie ihr Futter nicht teilen muss.


Weitere Auskünfte zu Deli gibt es im Tierheim Arche Noah, Rodendamm 10, in Brinkum. Die Mitarbeiter dort sind immer montags bis freitags von 10 bis 13 Uhr unter der Rufnummer 04 21 / 89 01 71 zu erreichen. Besuche der Einrichtung sind nur nach telefonischer Anmeldung möglich. Weitere Informationen gibt es auch online unter www.tierheim-arche-noah.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+