Landkreis Diepholz Impfzentren eröffnen am Montag

Die mobilen Impfaktionen im Landkreis Diepholz enden, die Teams beziehen nun die drei neu eingerichteten Impfzentren. Verwaltung und DRK informieren zum Ablauf und geben einen Ausblick.
14.01.2022, 16:52
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Golitschek

Syke/Sulingen/Barnstorf. Der Landkreis Diepholz schlägt das nächste Kapitel in Sachen Impf-Kampagne auf: Mit den drei Impfzentren in Syke, Sulingen und Barnstorf leiten Verwaltung und der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) ab Montag, 17. Januar, den nächsten Schritt ein, um mit den Impfangeboten die Corona-Pandemie einzudämmen. Am Freitag haben Landkreis und DRK nun am Beispiel Sulingens den geplanten Ablauf vorgestellt.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren