Auto gerät auf Gegenfahrspur

Syke-Henstedt (sta). Eine 39-jährige Frau aus Neuenkirchen hat sich am Dienstag bei einem Unfall in Henstedt leicht verletzt. Die Frau war laut Polizei mit ihrem Auto gegen 14.35 Uhr auf der Henstedter Straße unterwegs, als eine 41-Jährige aus Eystrup mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrspur geriet. Dabei streiften sich die Fahrzeuge und wurden beschädigt - Schaden: 5000 Euro.
16.06.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Auto gerät auf Gegenfahrspur
Von Christoph Starke

Syke-Henstedt (sta). Eine 39-jährige Frau aus Neuenkirchen hat sich am Dienstag bei einem Unfall in Henstedt leicht verletzt. Die Frau war laut Polizei mit ihrem Auto gegen 14.35 Uhr auf der Henstedter Straße unterwegs, als eine 41-Jährige aus Eystrup mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrspur geriet. Dabei streiften sich die Fahrzeuge und wurden beschädigt - Schaden: 5000 Euro.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+