Syker Marktwoche

Einkauf mit Bratwurst und Süßem

Für ganze sechs Tage wird die Hauptstraße zur Marktmeile. Die erste Syker Marktwoche steht an und soll die Kunden in die Innenstadt locken. Dafür haben sich die Betriebe einige Angebote einfallen lassen.
03.09.2020, 17:05
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Einkauf mit Bratwurst und Süßem
Von Tobias Denne
Einkauf mit Bratwurst und Süßem

Sechs Tage bummeln: WG-Vorsitzender Florian Kastner (links) und Geschäftsführer Michael Lux wollen die Kunden mit der Marktwoche in die Innenstadt von Syke locken.

Vasil Dinev

Syke. Unter normalen Umständen wäre an diesem Wochenende der Syker Dorfmarkt auf und an die Hauptstraße gezogen. Volle Straßen und volle Geschäfte, ein Traum für jeden Unternehmer. Michael Lux, Geschäftsführer der Syker Werbegemeinschaft, gibt zu: „Die Woche ist aus der Situation entstanden.“ Umso besser für die Besucher der Innenstadt. Denn von Montag, 7. September, bis Sonnabend, 12. September, locken die Syker Betriebe mit Sonderangeboten in ihre Geschäfte. Die erste Syker Marktwoche steht an – jeden Tag von 14 bis 18 Uhr.

Im Gegensatz zu normalen Märkten wie dem Dorfmarkt ballt sich nicht alles an einem Tag, sondern wird über sechs Tage verteilt. Zwischen 17 und 19 Werbegemeinschaftsbetriebe machen bei der Woche mit, „sie haben super Angebote, die wir zusammenfassen und auf unsere Internetseite stellen“, kündigt Michael Lux an. Wer lieber so durch die Hauptstraße schlendert und nach Angeboten Ausschau halten will, der muss nur auf die Plakate der Marktwoche achten. Die hängen in jedem teilnehmenden Geschäft. Der Clou: In der Mitte des Plakats sehen die Kunden direkt, was das „super Angebot“ ist, von dem Lux erzählt. Allerdings wäre ein Markt in der Syker Innenstadt kein typischer Markt, wenn es nicht auch Verpflegung zu kaufen gäbe. „Wir haben eine Handvoll von Buden“, meint Michael Lux das wörtlich. So gibt es etwa Bratwurst, Fischbrötchen, Süßigkeiten oder Schmalzkuchen für den kleinen oder etwas größeren Hunger zwischendurch. Vor allem wegen der begrenzten Stellplätze waren mehr Stände nicht möglich.

Apropos nicht mehr möglich: Das Fahren durch die Hauptstraße in Syke wird schwieriger. Denn von 14 bis 7 Uhr am nächsten Tag wird der Poller ausgefahren dafür sorgen, dass nur Anwohner die Straße benutzen dürfen. Übrige Autofahrer sollten sich einen anderen Weg durch die Innenstadt suchen. „Wir hoffen, dass die Kunden das annehmen“, sagt Lux.

Lux und Florian Kastner, Vorsitzender der Werbegemeinschaft, wollen natürlich nicht, dass sich die Innenstadt zu einem Corona-Hotspot entwickelt, daher rührt die Entzerrung. Für die Mitgliedsbetriebe ist es laut Kastner eine gute Möglichkeit, dem Syker oder der Sykerin mit Angeboten wie zum besten Schlussverkauf zu präsentieren. Der Einkauf vor Corona war nicht auf die Pandemie vorbereitet, logisch. „Die Geschäfte waren vier Wochen zu“, erzählt Kastner.

Kein Wunder, dass die Betriebe gerne Angebote präsentieren wollen. „Es sind sogar zwei dabei, die normalerweise nicht mitmachen würden“, freut sich Lux. Und der Markt erstreckt sich nicht nur über die Syker Hauptstraße, Wagner-Wohnen in Barrien beteiligt sich ebenfalls. „Es ist schön für die Mitgliedsbetriebe“, ist Lux überzeugt. Damit es auch ein schönes Erlebnis für die Sykerinnen und Syker wird, bitten Lux und Kastner die Besucher, auch auf der Hauptstraße auf den Abstand zu achten. In den einzelnen Geschäften herrschen die bekannten Hygienevorschriften.

Einen kleinen Hoffnungsschimmer haben Lux und Kastner noch für das Jahr. So ist der Syker Herbstmarkt, der fest zur Tradition gehört, noch nicht komplett abgesagt. „Da warten wir noch ab“, will Michael Lux noch nicht zu viel verraten. Denn die Abstimmung, ob der Markt machbar ist, steht noch aus. „Wir wollen nicht den Kopf in den Sand stecken“, betont der Geschäftsführer. So kann es doch noch sein, dass die Syker ihren traditionellen Markt, natürlich auch unter Corona-Auflagen, bekommen. Dafür könnte die Marktwoche ein erster Test sein. Florian Kastner betont: „Wir würden ihn gerne durchführen und prüfen gerade, ob das vereinbar mit den Bestimmungen ist.“

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+