Mühlentage in der Samtgemeinde Dreimal ist Vilser Recht

Bruchhausen-Vilsen. Ein Mühlentag ist der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen nicht genug. Hier gilt in diesem Fall das abgewandelte Motto: Dreimal ist Vilser Recht.
01.06.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Dreimal ist Vilser Recht
Von Micha Bustian

Bruchhausen-Vilsen. Ein Mühlentag ist der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen nicht genug. Hier gilt in diesem Fall das abgewandelte Motto: Dreimal ist Vilser Recht. Am Pfingstmontag, 5. Juni, ist Deutscher Mühlentag, am 10. September Tag des offenen Denkmals und am 8. Oktober Samtgemeindemühlentag.

Wie der Tourismus-Service mitteilt, können sich Teilnehmer an allen Mühlentagen ihren Mühlenbesuch quittieren lassen. Dazu müssten Besucher einfach die Broschüre „Mühlenvielfalt“ vorzeigen und die jeweilige Mühle abstempeln lassen. Wer alle Mühlen besucht und abgestempelt hat, erhält ein Präsent. Die Broschüre gibt es beim Tourismus-Service Bruchhausen-Vilsen, Bahnhof 2. Eher für Kinder ist die Aktion „Holt euch Frau Müller“ gedacht. Die Plüschmaus hat sich wieder in die Mühlen verirrt. Um sie zu befreien, müssen die Lütten das neue „Mühlen-Sudoku“ in der Broschüre „Mühlenvielfalt“ lösen. Zur Belohnung gibt‘s eine der Plüschmäuse.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+