Fußball-Bezirksliga Hannover Richtungsweisende Partie für den TSV Okel

Der TSV Okel startet mit einem Heimspiel in die Abstiegsrunde der Fußball-Bezirksliga. Gegen den Koldinger SV erwartet Trainer Cord Clausen ein Spiel auf Augenhöhe.
24.03.2022, 17:15
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Johannson

Bezirksliga Hannover: Zum ersten Heimspiel empfängt der TSV Okel den Koldinger SV. Für das Team von Cord Clausen ist es schon ein extrem wichtiges Spiel, denn in der Qualirunde hat der KSV lediglich neun Punkte geholt. "Ich sehe uns auf Augenhöhe. Es könnte ein Lotterie-Spiel werden. Wenn wir gewinnen sollten, öffnet uns das die Tür in die richtige Richtung. Verlieren wir, erhöht sich der Druck schon massiv", glaubt Clausen, der den Gegner beobachtet hat und zur Erkenntnis gekommen ist, dass sein Team dieses Spiel eigentlich gewinnen müsse.

Anpfiff: Sonntag um 15 Uhr in Okel

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+