Karate Doppelbronze für Syker Karateka in den Niederlanden

Die SKIP-Karateka Mateo Späthe und Tom Heinze erkämpfen sich bei den Dutch Open jeweils die Bronzemedaille. Trainer Björn Strote war dementsprechend zufrieden mit den Leistungen seiner Schützlinge.
26.10.2021, 17:21
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Johannson

Bei den offenen niederländischen Meisterschaften in Almere traten am vergangenen Wochenende über 600 Sportlerinnen und Sportler aus acht Nationen an – unter ihnen auch Mateo Späthe und Tom Heinze vom SKIP Syke, die vom niedersächsischen Landeskader nominiert waren.

In seiner Klasse U16 bis 63 Kilogramm begann Späthe gegen Nurretin van Emst etwas stockend. Dennoch setzte sich der SKIP-Kämpfer in einem Duell auf Augenhöhe knapp mit 3:0 gegen den Sportler vom Karate Do Smaal aus Apeldoorn (Niederlande) durch. Im späteren Poolfinale ging es für den Gymnasiasten gegen Omar Mezauri vom Karate Team Utrecht um den Einzug in den Endkampf.

In einem taktisch geprägten Kampf stand es lange Zeit 0:0 – 30 Sekunden vor Schluss konnte der Niederländer dann allerdings punkten. Späthe gab im Anschluss Vollgas und rang seinem Kontrahenten das Senshu (Vorteil des ersten Punktes, Anm. d. Red.) ab und brachte scheinbar in letzter Sekunde die Faust ins Ziel. „Doch leider werteten die Kampfrichter diese Aktion nicht und der Einzug ins Finale blieb für Mateo aus“, haderte SKIP-Trainer Björn Strote. Trotz dieser knappen Niederlage sicherte sich der 14-Jährige anschließend die Bronzemedaille. Mit dem U16-Team des Karate Verbandes Niedersachsen erkämpfte er sich in schweren Matches zusätzlich noch den fünften Platz. Bei seinem ersten Landeskadereinsatz stand Tom Heinze in der Kategorie U21 bis 84 Kilogramm auf der Matte. Im Duell mit Issam Najdi vom niederländischen Nationalteam unterlag er jedoch trotz guter Leistung knapp. Im Kampf um Platz drei verließ er die Matte als Sieger und fuhr ebenfalls mit der Bronzemedaille im Gepäck zurück in die Heimat. „Mit zwei dritten Plätzen haben beide Kämpfer eine gute Leistung erbracht“, war Strote mit der Auslandstour zufrieden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+