Abschied von Anke Wohlfromm „Ich sage tschüss, aber ich bin nicht weg“

Anke Wohlfromm ist in der Syker Christuskirche feierlich verabschiedet worden. Die Leiterin der Kindertagesstätte Sonnenstrahl geht in den Ruhestand.
27.09.2021, 15:52
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Dominik Albrecht / doa

Syke. „Was sage ich bloß zu meiner Verabschiedung? Mein Herz klopft ganz schön.“ Anke Wohlfromms Emotionen konnte sicher so mancher Gast am Sonntag in der Syker Christuskirche nachvollziehen. Der Andrang zum feierlichen Abschied der Leiterin und Erzieherin der Kindertagesstätte Sonnenstrahl war so groß, dass zwischenzeitlich der Eintritt unterbrochen werden musste. Groß und Klein wollten dabei sein, als 27 erfolgreiche Jahre als geschätzte Ansprechpartnerin und Kollegin zu Ende gingen.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren