Klimaschutzmanagerin Pragmatische Ideen gegen den Klimawandel

Der Klimaschutz wird immer wichtiger – auch im Kleinen. Ein Konzept, was man dagegen tun kann, soll nun in Syke eine Klimaschutzmanagerin ausarbeiten. Anfang Januar hat sie ihre Stelle angetreten.
24.01.2022, 17:30
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Pragmatische Ideen gegen den Klimawandel
Von Sarah Essing

Syke. "Einen normalen Arbeitstag gibt es nicht." So viel kann Katharina Brabender nach gut drei Wochen im Dienst schon sagen. Mit Beginn des neuen Jahres hat die studierte Geografin mit einem Master in Klima- und Umweltwandel ihre Stelle als Sykes neue Klimamanagerin angetreten. Momentan sei sie noch dabei, Kontakte zu knüpfen, die verschiedenen Akteure kennenzulernen, viele Gespräche zu führen und erstmal generell die Lage zu sondieren, berichtet sie. Doch was sie bisher über die Hachestadt weiß, gefalle ihr schon gut.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren