Kreismusikschule Diepholz Drummer-Workshop mit Bertram Engel

Bei der Kreismusikschule des Landkreises Diepholz steht ein weiteres Highlight an: Bertram Engel, Schlagzeuger von Peter Maffay und Udo Lindenberg, gibt einen Drummer-Workshop im November.
01.10.2021, 16:07
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Drummer-Workshop mit Bertram Engel
Von Esther Nöggerath

Landkreis Diepholz. Die Kreismusikschule des Landkreises Diepholz bietet seit einigen Jahren neben der klassischen Musikausbildung für den Nachwuchs auch immer wieder Workshops mit namhaften Musikern an. 2018 war Sängerin Jane Comerford zu Gast, 2019 dann Vocal Coach Anya Mahnken und im vergangenen Jahr Hannes Bauer, seit 40 Jahren Gitarrist von Udo Lindenberg. Nun steht das nächste Highlight auf dem Programm, das insbesondere angehenden Drummern eine Freude bereiten dürfte: Die Kreismusikschule konnte Bertram Engel, Schlagzeuger von Peter Maffay und Udo Lindenberg, für einen Drummer-Workshop in diesem Jahr gewinnen. Geplant ist der Workshop für Freitag und Sonnabend, 5. und 6. November, in der Kreismusikschule an der La-Chartre-Straße in Syke. "Ich freue mich, dass das gelungen ist", zeigt sich Musikschulleiter Uwe Wegert begeistert.

Der Kurs beginnt am Freitag um 11 Uhr und endet etwa abends um 19 Uhr. Am Sonnabend geht es dann von 11 bis 15 Uhr weiter. Die Teilnahme kostet 90 Euro. Fortgeschrittene Interessenten ab 14 Jahren werden gebeten, bis zum 25. Oktober eine kurze Aufnahme von sich (Mp3 vom Smartphone genügt) an die Musikschule zu senden, um sicherzustellen, dass die Teilnehmer alle über einen etwa gleichen Kenntnisstand verfügen.

Weitere Informationen zu dem Workshop sowie die E-Mail-Adresse für den Selbstmitschnitt erhalten Interessierte in der Geschäftsstelle der Kreismusikschule, Herrlichkeit 24, in Syke sowie telefonisch unter 04242/9764143. Aufgrund der Corona-Lage und der begrenzten Räumlichkeiten können laut Wegert für den Kurs nur wenige Plätze vergeben werden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+