Lions-Club Syke Lions-Club will wieder durchstarten

Der Syker Lions-Club war trotz Corona-Zwangspause fleißig. Auch wenn beliebte Aktionen ausfallen mussten, gelang es, Hochwasseropfern zu helfen und eine neue Bank für das Arboretum zu finanzieren.
17.08.2021, 16:56
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Dagmar Voss/dv

Syke. Den langen Tagungstisch im Seminarraum des Golf-Clubs in Okel zieren immer kleine Banner, wenn sich der Lions-Club trifft – vor allem natürlich anlässlich der Übernahme der Präsidentschaft. Regelmäßig – jedes Jahr im Juli – ist es soweit, dass Anstecknadeln, Glocke und Hammer überreicht werden, wenn der Neue seine Regentschaft antritt. In diesem Jahr übergab Past-Präsident Georg-Alexander Schlicht diese Insignien an Markus Stier.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren